Leichte Verletzungen
Schulwegunfall in Kempten

Am Freitag, gegen 12.10 Uhr, war eine kleine Gruppe von Grundschulkindern auf Fahrrädern auf der Lindauer Straße stadtauswärts unterwegs.

Beim Überqueren des Adenauerrings drehte sich ein 10-jähriges Mädchen nach einer Mitschülerin um und kippte dabei aus Unachtsamkeit nach links auf die Fahrbahn, wo sie gegen das vorbeifahrende Auto einer 54jährigen stieß.

Das Kind wurde mit leichten Verletzungen im Klinikum Kempten ambulant behandelt. Am Pkw entstand Schaden von ca. 1.000 Euro.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019