Unfall
Schöne Bescherung für Paketdienstfahrer: Unfall auf B12 bei Wildpolsried

9Bilder

Zu einem Unfall auf der B12, Höhe Parkplatz Wildpoldsried, kam es am Donnerstagmorgen. Ein aus Fahrtrichtung Kempten kommender Paketdienstfahrer verlor kurz nach dem Übergang in den zweispurigen Bereich die Kontrolle über sein Fahrzeug.

Sein VW-Bus schlug in die Leitplanke ein und wurde auf die Richtungsfahrbahn zurückgewiesen. Der stark beschädigte VW-Bus kam quer zur Fahrbahn zum Erliegen und blockierte somit die Fahrbahn in Richtung Marktoberdorf. Glücklicherweise kamen bei dem Unfall keine weiteren Verkehrsteilnehmer zu Schaden. Der Fahrer erlitt einen Schock und blieb laut Polizei vor Ort soweit unverletzt. Am VW-Bus entstand nach ersten Schätzungen ein wirtschaftlicher Totalschaden.

Der eine oder andere Kunde muss heute wohl ein Stück länger auf sein Weihnachtspaket warten. Zur Unfallaufnahme und Bergung musste die B12 auf eine Fahrtrichtung verengt werden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen