Ladenbesitzer wurde reingelegt
Schmuck im Wert von 1.600 Euro geklaut: Polizei sucht in Kempten nach Trickdieb

Ein unbekannter Dieb hat in einem Kemptener Juweliergeschäft mehrere Goldschmuckstücke im Wert von rund 1.600 Euro mitgehen lassen. Die Polizei sucht nun nach dem Täter. (Symbolbild)
  • Ein unbekannter Dieb hat in einem Kemptener Juweliergeschäft mehrere Goldschmuckstücke im Wert von rund 1.600 Euro mitgehen lassen. Die Polizei sucht nun nach dem Täter. (Symbolbild)
  • Foto: picture alliance / dpa | Chen Wei
  • hochgeladen von Corinna Sedlmeier

Am Mittwochnachmittag hat ein Trickdieb in einem Juweliergeschäft in Kempten fette Beute gemacht. Der Mann hatte das Geschäft gegen 14.00 Uhr betreten und sich als Kunde ausgegeben. Im Kundengespräch lenkte der unbekannte Dieb den Ladeninhaber ab und klaute Goldschmuck im Wert von rund 1.600 Euro.

Täterbeschreibung

Erst nachdem der Mann den Laden wieder verlassen hatte, fiel der Diebstahl auf. Die Polizei sucht nun nach dem Mann, der wie folgt beschrieben wird:

  • Etwa 35 Jahre alt
  • Ca. 180 cm groß
  • dunkle Hautfarbe und kräftige Statur
  • Er trug eine blaue Jeans, ein helles Shirt, eine hellbraune Lederjacke, sowie eine beigefarbene Schiebermütze

Wer Hinweise zu dem Gesuchten geben kann, soll sich bitte bei der Kemptener Polizei unter der Telefonnummer 0831/9909-2140 melden.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ