Gewalt in Kempten
Schlägerei am Busbahnhof: Jugendliche verprügeln Mann (40)

Gewalt (Symbolbild)

Am Dienstagnachmittag haben am Busbahnhof in Kempten zwei Jugendliche (15 und 16) einen Mann verprügelt. Laut Polizei gerieten die drei zunächst in einen kurzen verbalen Streit. Der Streit eskalierte, die beiden Jugendlichen schlugen auf den 40-Jährigen ein.

Mann muss ins Krankenhaus

Passanten eilten zu Hilfe, sie konnten die Parteien trennen. Die beiden Jugendlichen sind zunächst geflüchtet. Der 40-Jährige kam leicht verletzt ins Krankenhaus.

Im Zuge von Vernehmungen fand die Polizei anschließend heraus, wer die Gewalttäter sind. Gegen sie wird jetzt wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt. Worum es bei dem Streit ging, ist noch unklar.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ