Polizeieinsatz
Rucksack aus Taxi in Kempten mitgenommen: Anzeige für Fahrgast (26) und Taxifahrer (53)

Samstagnacht, gegen 03:15 Uhr, wurde ein 26-Jähriger aus dem Rhein-Kreis Neuss, von einem Taxi zu seiner Bleibe in der Oberen Eicher Straße in Kempten gebracht. Als der junge Mann ausstieg, nahm er einen Rucksack, welcher im Taxi lag mit.

Dies tat er nach ersten Erkenntnissen in dem Glauben, dass der Rucksack seinem Bruder gehöre. Der Rucksack konnte beim Tatverdächtigen durch die Polizei sichergestellt werden.

Bei der Überprüfung der Vollständigkeit des Rucksackinhaltes fiel den Beamten eine Taschenlampe auf. Es stellte sich jedoch heraus, dass es sich bei der Taschenlampe um ein Elektroschockgerät handelte.

Der Gegenstand wurde sichergestellt. Gegen den 26-Jährigen wurde ein Strafverfahren wegen des Verdachts des Diebstahls eingeleitet, gegen den 53-jährigen Taxifahrer als Besitzer des Rucksackes ein Verfahren wegen eines Verstoßes gegen das Waffengesetz.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen