Körperverletzung
Rauferei in Memminger Gaststätte endet im Krankenhaus

Am Samstag, 21.06., gegen 01.30 Uhr, schlug ein 20-Jähriger in Memmingen in einer Gaststätte einem 22-Jährigen ein Cocktailglas ins Gesicht, wobei dieses zerbrach.

Der zunächst unbekannte Angreifer flüchtete, stellte sich später allerdings freiwillig bei der Polizeiinspektion Memmingen. Der Geschädigte wurde mit dem Rettungsfahrzeug ins Klinikum Memmingen verbracht, da er eine Schnittwunde im Gesicht erhalten hatte, welche ärztlich versorgt werden musste.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen