Special Blaulicht SPECIAL

Polizeieinsatz
Raubüberfall auf Edeka in Lindenberg - Täter festgenommen

Gestern Abend kurz vor Ladenschluss betrat der 27-jährige Täter den Edeka-Markt in Lindenberg und bedrohte die Verkäuferinnen mit einer Schusswaffe.

Der Täter verließ den Laden nach der Tat mit erbeuteten Zigaretten und Dosen zu Fuß. Eine Angestellte des Edeka-Markts benachrichtigte die Polizei, die anschließend eine Großfahndung unter Einbindung von über 10 Streifenwagen einleitete.

Bei den Befragungen vor Ort stellte sich heraus, dass es sich bei dem Täter um einen polizeibekannten Straftäter handelt, der auch der Verkäuferin bekannt war. Der Tatverdächtige war in letzter Zeit durch mehrere Ladendiebstähle aufgefallen und hatte bereits Hausverbot in dem Edeka-Markt erhalten.

Aufgrund der kriminellen Auffälligkeit in den letzten Wochen war der Polizei Lindenberg der Aufenthaltsort des Tatverdächtigen bekannt. Er wurde bereits ca. eine Stunde nach der Tat widerstandslos in seiner Wohnung im Stadtbereich Lindenberg festgenommen.

Die bei dem Raubüberfall mitgeführte Schusswaffe wurde in dem Zimmer des Tatverdächtigen aufgefunden, es handelt sich um einen Gasrevolver. Außer dem kurz vorher erbeuteten Diebesgut wurde noch zahlreiches weiteres vermutliches Diebesgut aufgefunden und sichergestellt.

Der 27-jährige Täter war bei der Festnahme stark alkoholisiert und wurde noch nicht vernommen. Er wird heute Nachmittag dem Haftrichter vorgeführt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen