Unfall
Rasante Fahrt durch Wiggensbach endet mit Kollision: Zwei Schwerverletzte

Symbolbild Unfall
  • Symbolbild Unfall
  • Foto: Alexander Kaya
  • hochgeladen von Julia Böcken

Am Sonntag, den 29.07.2018 gegen 10:10 Uhr, wurde der Polizei im Kreuzthal (Gemeindebereich Buchenberg) ein Autofahrer mit rasanter Fahrweise und Fahrfehlern mitgeteilt. Das Fahrzeug konnte im Bereich Eschach von der Polizei gesichtet werden. Trotz Anhaltesignalen hielt der 29-jährige Autofahrer nicht an und setzte seine Fahrt rasant fort.

In Wiggensbach durchfuhr er die Durchgangsstraße in Richtung Altusried, wobei die Beamten den Blickkontakt zu ihm verloren hatten. Auf Höhe des Altenheims kam er, mit überhöhter Geschwindigkeit, ins Schleudern und stieß frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Sowohl der Unfallverursacher wie auch die 58-Jährige Oberallgäuerin, welche das entgegenkommende Fahrzeug steuerte, wurden schwer verletzt und mussten mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus Kempten gebracht werden.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden mit einem Gesamtschaden in Höhe von ca. 23.000 Euro. Aufgrund des Verdachts der Trunkenheit wurde beim Beschuldigten eine Blutprobe entnommen. Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich bei der Verkehrspolizeiinspektion Kempten unter der Tel. 0831 9909-2050 melden. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen