Im Rückwärtsgang
Problem mit Gas und Bremse: Autofahrer (83) schleudert in Kempten auf Restauranttreppe

Polizei (Symbolbild)
  • Polizei (Symbolbild)
  • Foto: Lisa Hauger
  • hochgeladen von Holger Mock

Am Nachmittag des Donnerstag kam es zu einem Verkehrsunfall beim Sudhaus in Kempten. Ein 83-Jähriger wollte rückwärts auf die Fahrbahn fahren, als es zu Komplikationen mit den Gas- und Bremspedal kam. Der Pkw beschleunigte rückwärts in einem Rechtsbogen, gelangte auf die Fahrbahn und wieder zurück auf den Gehweg. Dort befand sich ein Treppenabsatz, welcher zu einem Restaurant führte. Der Pkw schleuderte aufgrund der hohen Geschwindigkeit den Absatz hinauf und kam auf dem Tableau zum Stehen.

Der 83-jährige Fahrer sowie Unbeteiligte wurden nur durch glückliche Umstände nicht geschädigt. Es erfolgt eine Mitteilung an die Fahrerlaubnisbehörde, dort wird geklärt werden müssen, ob der Mann zum sicheren Führen von Fahrzeugen geeignet ist.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen