Kontrollen
Polizei stellt mehrere Verstöße gegen das Infektionsschutzgesetz im Allgäu fest

Mehrere Gruppen haben am Freitag gegen das Infektionsschutzgesetz verstoßen. (Symbolbild)
  • Mehrere Gruppen haben am Freitag gegen das Infektionsschutzgesetz verstoßen. (Symbolbild)
  • Foto: NickyPe von Pixabay
  • hochgeladen von Svenja Moller

Am Freitag stellte die Polizei im Allgäu mehrere Verstöße gegen das Infektionsschutzgesetz fest. Im Oberallgäu sowie im Ostallgäu gab es jeweils zwei Vorfälle:

Oberallgäu

Sonthofen: In der Nacht zum Samstag trafen sich mehrere Gruppen Jugendlicher und junger Erwachsener im Stadtgebiet. Die Gruppen bestanden aus mehreren Haushalten, hielten keine Abstände ein und trugen keine Masken. Auch bei der Kontrolle von mehreren geparkten Autos stellten die Beamten fest, dass sich Perosnen aus mehr als zwei Haushalten trafen. Gegen alle Personen werden Anzeigen nach dem Infektionsschutzgesetz erstattet.

Immenstadt: Mehrere Personen aus unterschiedlichen Haushalten veranstalteten in der Flurstraße eine Grillparty. Die Beamten lösten die Feier auf. Die anwesenden Personen erwartet eine Anzeige nach dem Infektionsschutzgesetz.

Ostallgäu

Buchloe: Eine Gruppe von acht Arbeitskollegen machte es sich am Freitagnachmittag mit einem Kasten Bier im Stadtpark gemütlich. Sie saßen dicht beieinander, trugen keinen Mundschutz und tranken Alkohol.

Füssen: Auf einer Parkbank in Füssen-West tranken fünf Personen im Alter von 24 bis 56 Jahren aus fünf verschiedenen Haushalten gemeinsam Alkohol. Abstände wurden nicht eingehalten und es wurde kein Mundnasenschutz getragen. Die Männer werden nun jeweils wegen Verstößen gegen das Infektionsschutzgesetz angezeigt.

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen