Special Blaulicht SPECIAL

Tatverdächtiger in Untersuchungshaft
Polizei stellt drei Meter hohe Marihuana-Pflanzen in Kirchheim sicher

Die Polizei hat mehrere Marihuana-Pflanzen sichergestellt.
  • Die Polizei hat mehrere Marihuana-Pflanzen sichergestellt.
  • Foto: Kriminalpolizeiinspektion Memmingen
  • hochgeladen von Lisa Hauger

Rauschgiftfahnder der Memminger Kriminalpolizei haben am frühen Donnerstagabend mehrere teils drei Meter hohe Marihuana-Pflanzen sichergestellt. Die Pflanzen waren gut in einem Waldstück in der Nähe von Kirchheim in Schwaben versteckt, teilt die Polizei mit. Der 46-jährige Tatverdächtige befindet sich demnach in Untersuchungshaft. 

Vorläufige Festnahme 

Vorausgegangen waren sehr umfangreiche Ermittlungen gegen einen 46-jährigen Mann. Dieser stand im Verdacht, ein professionelles Rauschgiftlabor zur Herstellung von Drogen zu betreiben. Die Einsatzkräfte nahmen den Mann noch in seinem Wohnanwesen vorläufig fest, so die Polizei.

Auch Crystal-Meth und Ecstasy sichergestellt

Die Einsatzkräfte beschlagnahmten außerdem ein Kilo abgeerntetes und bereits getrocknetes Marihuana und geringe Mengen synthetischer Drogen wie Crystal-Meth und Ecstasy. Im Wohnanwesen befand sich auch ein Rauschgiftlabor. Die Kriminalbeamten stellten das Labor und zahlreiche Chemikalien sicher. 

Das Bayerische Landeskriminalamt München unterstützte die Rauschgiftfahnder bei der Bewertung der einzelnen Stoffe, bei der fachgerechten Demontage und beim Abtransport des Labors und der Utensilien. 

Richterin am Amtsgericht Memmingen erlässt Haftbefehl

Der Mann war bereits polizeilich in Erscheinung getreten. Der Tatverdächtige ließ sich nach Angaben der Polizei nicht zum Tatvorwurf ein. Gegen ihn wurde Haftbefehl erlassen wegen eines Verbrechens der Herstellung und des Handels mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge. Der Tatverdächtige wurde dann in eine bayerische Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen