Zeugenaufruf
Polizei findet Schwerverletzten (18) am Illerdamm in Kempten

Polizei (Symbolbild)

Freitagnacht fanden Polizisten einen schwer verletzten 18-Jährigen bewusstlos in der Grünanlage am Illerdamm.

Nachdem sie das Gelände nach einer Abschlussfeier geräumt hatten, kontrollierten sie die Fläche gegen 00:30 Uhr nochmal. Dabei fanden sie den bewusstlosen jungen Mann.

Neben Kopfverletzungen hat sich der 18-Jährige vermutlich auch noch einen Kieferbruch zugezogen. Gegen Mitternacht hatte die Polizei den Mann in Begleitung zweier Personen noch auf dem Weg nach Hause gesehen. 

Personen, die Hinweise auf die Tat bzw. die Personen machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei Kempten Tel. 0831/9909-0 zu melden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020