Special Blaulicht SPECIAL

Zeugenaufruf
Polizei fasst Schläger in Kempten: Wer kennt das Opfer?

Am frühen Dienstagabend wurde die Polizei in die Horchlerstraße gerufen, da dort eine männliche Person zusammengeschlagen und am Boden liegend ins Gesicht und gegen den Kopf getreten werden würde. Bei Eintreffen der Polizei waren lediglich Mitteiler und Zeugen vor Ort, das Opfer hatte sich bereits entfernt.

Aufgrund der Aussagen vor Ort sollte im Nahbereich des Tatortes ein 38-Jähriger aus Kempten als Tatverdächtiger einer Kontrolle unterzogen werden, der er sich der Maßnahme massiv und aggressiv zu entziehen versuchte. Um die polizeiliche Kontrollmaßnahme durchzusetzen, musste der Tatverdächtige mit Zwang zu Boden gebracht und gefesselt werden.

Da sich seine Aggressivität nicht legte, wurde er in Sicherheitsgewahrsam genommen. Bei der Tatausführung hatte er einen Atemalkohowert von über 1,6 Promille. Wegen gefährlicher Körperverletzung und Widerstandes wird er angezeigt.

Der Geschädigte, der sich vor Eintreffen der Polizei bereits entfernt hat wird gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Kempten unter der Telefonnummer 0831 / 9909 - 2140 zu melden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen