Facebook
Polizei beendet illegale Party in Sulzberg

Eine Streife der Polizeiinspektion Kempten stellt eine nicht genehmigte Party vor einem Waldstück bei Sulzberg fest. <%IMG id='1008229'%>

Zur Feier wurde über Facebook eingeladen und es nahmen ungefähr 200 Gäste daran teil. Da sich bereits mehrere über den Lärm beschwert hatten, wurde die Party durch die Polizei beendet. Den Veranstalter erwartet nun ein Bußgeld.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ