Lieferwagen
Paket-Transporter in Kempten um 570 Kilogramm überladen

Bei einer Verkehrskontrolle am Mittwoch gegen 09.00 Uhr wurde ein Lieferwagen eines Paketzustellers angehalten. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Sprinter um 570 Kilogramm überladen war.

Dies entspricht einer Überladung um mehr als 16 Prozent. Die Weiterfahrt wurde untersagt, bis die Pakete umgeladen wurden.

Den 35-jährigen Fahrer erwartet nun ein Bußgeld von 70 Euro. Auch das Transportunternehmen muss mit einem Bußgeld rechnen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen