Leck in einer Ölheizung
Öl gelangt in Kemptener Göhlenbach und in die Rottach

Symbolbild
  • Symbolbild
  • Foto: Alexander Kaya
  • hochgeladen von David Yeow

Ein Fahrradfahrer hat am Mittwochmittag die Polizei alarmiert, weil Diesel in den Göhlenbach in Kempten geleitet werde. Vor Ort stellten die Beamten dann einen Ölfilm auf dem fließenden Gewässer und deutlichen Ölgeruch fest.

Die Feuerwehr Kempten und Mitarbeiter des Wasserwirtschaftsamtes fanden die Quelle des Heizöls im Aurikelweg: Ein Öltank in einem Wohnhaus hatte ein Leck. Das Heizöl gelangte schließlich über ein Ablaufrohr in den Göhlenbach und dann in die Rottach. Wie die Polizei mitteilt, wurde das Leck im Öltank abgedichtet, sodass kein Öl mehr nachlief. Eine Spezialfirma wurde hinzugezogen, um die Menge des ausgelaufenen Öls zu bestimmen und den Gefahrenstoff zu binden.

Laut Polizei floss das Öl über eine Strecke von etwa einem Kilometer über den Göhlenbach in die Rottach. Im Rahmen der Ermittlungen werde nun geprüft, ob das Ablaufrohr bzw. die Ölpumpe den geltenden Vorschriften entsprach, so die Polizei weiter. Um zu bestimmen, inwieweit das Leben im Gewässer durch das ausgelaufene Öl beeinträchtigt wurde, wurden zudem Gewässerproben entnommen.

Auch in den kommenden Tagen kann es im Bereich Göhlenbach/Rottach noch nach Öl riechen. Soweit möglich wurde das Öl zwar beseitigt, allerdings müssen sich Reste mit der Zeit erst noch verflüchtigen, heißt es in der Mitteilung.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen