Schlägerei wegen Hunger
Nicht schnell genug im Drive-In: Unbekannter schlägt auf Mann (32) ein

  • Foto: Bild von Tom und Nicki Löschner auf Pixabay
  • hochgeladen von Lisa Hauger

Am Samstagabend gegen 21:50 Uhr kam es in einem Schnellrestaurant in der Bleicherstraße in Kempten zu einer Schlägerei zwischen einem 32-Jährigen und einem ca. 45-jährigen unbekannten Mann. Der 32-Jährige erlitt Verletzungen im Gesicht. 

Nicht schnell genug im Drive-In

Wie die Polizei mitteilt, befand sich der 32-Jährige mit seiner Frau im Drive-In des Schnellrestaurants. Hinter ihm wartete der bislang unbekannte Täter in seinem Auto. Offenbar ging es dem Unbekannten nicht schnell genug: Laut Polizei stieg er aus seinem Auto aus und beschwerte sich bei dem 32-Jährigen, dass es ihm zu lange dauern würde.

Erst Streit, dann Schlägerei 

Daraufhin stieg der 32-Jährige aus dem Auto. Es folgte ein verbaler Streit. Der Unbekannte schlug dem 32-Jährigen zunächst seinen Geldbeutel aus der Hand. Dann kam es zur Schlägerei: Der Unbekannte verletzte den 32-Jährigen im Gesicht und zerriss ihm seine Oberbekleidung. Anschließend flüchtete der Unbekannte mit einem schwarzen VW Passat mit einem Ludwigsburger Kennzeichen (LB). 

Zeugenaufruf 

Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise, insbesondere in Bezug auf das vollständige Kennzeichen des Täterfahrzeuges. Zeugen sollen sich unter 0831/9909-2141 erbeten. (PI Kempten)

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen