Special Blaulicht SPECIAL

Alpine Einsatzgruppe Allgäu
Neue Polizeibergführer für Schwaben SüdWest ausgebildet: erste Frau mit im Team

2Bilder

Die 'Alpine Einsatzgruppe Allgäu' des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West hat zwei neue Polizeibergführer. Vergangene Woche haben die beiden die Zusatzausbildung erfolgreich abgeschlossen haben. Mit dabei: Die erste Bergführerin der bayerischen Polizei. <%IMG id='1612085' title='Ausbildung'%>

Ronja Lewandowski (Polizeiinspektion Oberstdorf, Lkr. Oberallgäu) und Markus Schwesinger (Polizeistation Fahndung Pfronten, Lkr. Ostallgäu) haben zuvor eine Ausbildung durchlaufen, die alle Alpinsportbereiche im Sommer und Winter beinhaltet.

Sie dauert insgesamt 17 Wochen, die auf drei Jahre verteilt sind und von denen am Ende eine anspruchsvolle Prüfung in Theorie und Praxis steht; diese haben die beiden Polizisten am vergangenen Samstag (24. September 2016) erfolgreich bestanden.

Damit besitzt das Präsidium Schwaben Süd/West nun zehn Bergführer in der Alpinen Einsatzgruppe (AEG). Diese 16-köpfige Gruppe besteht aus Polizeibeamten, die allesamt über eine Ausbildung zum Alpinbeamten verfügen und somit spezielle Sachbearbeiter innerhalb der Polizei darstellen.

<%IMG id='1612084' title='Ausbildung'%>

Sie kommen zur Bewältigung polizeilicher Aufgaben im Gebirge und im Zusammenhang mit Sportarten mit alpinen Charakter zum Einsatz. Dies können beispielsweise Berg-, Lawinen- und Skiunfälle, Vermisstenfälle, Flugunfälle, Umweltdelikte und vieles andere mehr im alpinen Gelände sein.

Immer öfter werden sie zur Bearbeitung von Unfällen in Trendsportarten wie Canyoning oder in Hochseilgärten eingesetzt. Ergänzt wird die Gruppe durch zwei Diensthunde, die über Ausbildung zur Suche von Lawinenverschütteten verfügen und auf Hubschrauberflüge mitsamt Windeneinsatz trainiert sind.

Ronja Lewandowski und Markus Schwesinger werden ihre Ernennungsurkunden zum Polizeibergführer am 8. Oktober von Herrn Innenminister Joachim Herrmann und Polizeipräsident Werner Strößner überreicht bekommen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen