Gewalt
Nach Randale vor Kemptener Diskothek: Betrunkener mit kanpp zwei Promille in Gewahrsam genommen

Kurz vor Mitternacht haben von Samstag auf Sonntag drei stark alkoholisierte Männer gegenüber einer Diskothek in der Kemptener Innenstadt randaliert. Dabei traten sie u. a. gegen Ampelanlagen und zeigten vorbeifahrenden Verkehrsteilnehmern den Mittelfinger. <%IMG id='1366289' title='Zelltüre'%>

Als ein Fahrzeug an der roten Ampel halten musste, trat einer der Männer mit dem Fuß in die rechte Fahrzeugseite. Die Fahrerin hatte Glück und es entstand offensichtlich kein Schaden.

Da die herbeigerufene Polizeistreife davon ausging, dass der Haupttäter weiterhin keine Ruhe geben würde und er zudem mit knapp zwei Promille stark alkoholisiert war, wurde er in Gewahrsam genommen und musste den Rest der Nacht in einer Zelle verbringen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen