Polizeieinsatz
Nach Messer-Attacke im Forum Allgäu in Kempten: Polizei entdeckt Leiche in Wohnung des Täters (26)

8Bilder

Mit einem Messer ist ein 26-Jähriger im Einkaufszentrum Forum Allgäu in Kempten am Montagabend auf einen 22-jährigen Mann losgegangen. Die Polizei hat danach eine Leiche in der Wohnung des 26-Jährigen entdeckt.

Im Zusammenhang mit einer Messerattacke in einem Einkaufszentrum in Kempten hat die Polizei eine Männerleiche in einer Wohnung gefunden. Um wen es sich bei dem Toten handelt, stand am Dienstagmorgen nach Angaben eines Polizeisprechers noch nicht fest.

Polizei und Staatsanwaltschaft gehen von einem versuchten Tötungsdelikt aus, das sich zunächst am Montagabend in einem Einkaufszentrum am August-Fischer-Platz in Kempten abgespielt hat. Mehrere Notrufe erreichten kurz nach 19 Uhr die Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West. Dabei wurde die Polizei wegen eines Übergriffes eines Mannes auf einen Kunden zur Hilfe gerufen. Laut Erstmitteilung wurde auch ein Messer benutzt.

Messerattacke im Forum Allgäu in Kempten - Kunden helfen Opfer

Als die Kemptener Streifenbesatzungen am Forum Allgäu eintrafen, war es bereits mehreren Kunden gelungen, den Angreifer zu überwältigen. Nach bisherigem Kenntnisstand der Polizei hat der Mann einen 22-jährigen Kunden im ersten Stock des Einkaufszentrums angegriffen und ihm mit einem Messer erhebliche Verletzungen zugefügt.

Laut Polizei kannten sich Täter und Opfer nicht. Der 22-jährige Mann musste vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Nach Angaben der Polizei befindet er sich glücklicherweise außer Lebensgefahr. Weitere Kunden, die den Vorfall mitbekamen, handelten sofort, und kamen dem Opfer zur Hilfe. Dabei wurden mindestens zwei leicht an der Hand verletzt. Der Rettungsdienst brachte sie ins Krankenhaus. Dort wurden Sie ambulant behandelt.

Leiche in Wohnung gefunden

Bei dem Angreifer, dessen Motiv noch völlig unbekannt ist, handelte es sich um einen 26-jährigen Kemptener. Er wurde vorläufig festgenommen. Zu dem versuchten Tötungsdelikt im Einkaufszentrum kommt offenbar noch ein weiteres Verbrechen hinzu. In einer Wohnung in Kempten wurde nach der Messerattacke eine männliche Leiche gefunden. Offenbar handelt es sich dabei um die Wohnung des 26-Jährigen.

Dieser gilt bereits als polizeibekannt. Er wird heute dem Haftrichter beim Amtsgericht Kempten vorgeführt. Die Ermittler der Kriminalpolizei bitten unter der Rufnummer (0831) 9909-0 um Hinweise von Personen, die den Vorfall im Einkaufszentrum beobachten konnten, oder denen der 22-Jährige bereits im Vorfeld aufgefallen war. Eventuell existieren auch privat gefertigte Bild- und Videoaufnahmen, die den Beamten bei den Ermittlungen weiterhelfen könnten. Die Ermittlungen von Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei sind noch nicht abgeschlossen und dauern an.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019