Kriminalpolizei ermittelt
Motorrad brennt in Kemptener Tiefgarage aus - 75.000 Euro Sachschaden

Feuerwehr (Symbolbild).
  • Feuerwehr (Symbolbild).
  • Foto: Rico_Loeb von Pixabay
  • hochgeladen von Julian Hartmann

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag ist ein Motorrad in einer Tiefgarage in der Kemptener Innenstadt ausgebrannt. Warum das Motorrad Feuer fing, ist aktuell noch unklar. Nach Angaben der Polizei wurden keine weiteren Fahrzeuge in der Tiefgarage beschädigt. Den entstandenen Schaden schätzt die Polizei auf 75.000 Euro. Die Kriminalpolizei hat Ermittlungen aufgenommen. 

Wohnungen werden geräumt

Gegen 01:50 Uhr war der Polizei in Kempten zunächst eine "verrauchte Tiefgarage im Innestadtbereich" mitgeteilt worden. Eine Polizeistreife stellte vor Ort eine starke Rauchentwicklung fest. Die Polizei veranlasste deshalb die Räumung der angrenzenden Wohnhäuser.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen