Zeugenaufruf
Messer-Angriff in Kempten am 1. Weihnachtsfeiertag: Polizei sucht erneut nach Zeugen

Am vergangenen 1. Weihnachtsfeiertag (25. Dezember 2015) wurde in der Früh gegen 6.30 Uhr ein 36-jähriger Mann, nach dessen Angaben, in der Burgstraße zu seiner Herkunft befragt.

Als er entsprechend antwortete, wurde er .

Der Kemptener Kriminalpolizei gelang es im Rahmen ihrer Ermittlungen, einen Tatverdächtigen zu ermitteln. Dieser wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Kempten zwischenzeitlich dem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Kempten vorgeführt, der daraufhin einen Untersuchungshaftbefehl erließ. Der Kemptener streitet die Vorwürfe ab.

Die Kripo Kempten bittet unter der Rufnummer (0831) 9909-0 erneut um Zeugenhinweise: Wer hat am 1. Weihnachtsfeiertag zwischen 6 und 7 Uhr in der Burgstraße auf Höhe des ehemaligen Gasthofes 'Zum Engel' eine Auseinandersetzung oder ähnlich Auffälliges beobachtet?

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen