Kontrolle
Memminger Polizei stoppt drei Pkw-Fahrer unter Drogen- und Alkoholeinfluss

Über das zurückliegende Wochenende wurden in Memmingen drei Verkehrsteilnehmer kontrolliert, welche unter Drogen- bzw. Alkoholeinwirkung ihre Fahrzeuge führten. In zwei Fällen handelte es sich um Fahrten unter Drogeneinwirkung, bei denen die jeweils durchgeführten Schnelltests positiv auf Rauschmittel anschlugen.

Die beiden Betroffenen müssen mit einem mindestens einmonatigen Fahrverbot rechnen. Mit einem wesentlich längeren Fahrverbot muss ein 47-jähriger Fahrzeugführer rechnen, dessen Atemalkoholtest einen Wert von deutlich über 1,5 Promille aufwies. Ihn erwartet eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen