Special Blaulicht SPECIAL

Alkohol
Memminger droht Lebensgefährtin mit dem Tod

Am Sonntag, 17.11., kurz nach Mitternacht, wurde die PI Memmingen zu einem Beziehungsstreit gerufen. Der 36-jährige Mann wurde stark alkoholisiert angetroffen, seine Freundin saß weinend in einer Zimmerecke.

Die Frau wollte seit geraumer Zeit die Wohnung verlassen, ihr Freund ließ dies nicht zu. Beim Eintreffen der Streife ging er aggressiv mit den Fäusten auf die Beamten zu. Als die Frau nun versuchte, die Wohnung zu verlassen, wurde ihr der Weg zur Wohnungstüre versperrt. Letztendlich blieb den Beamten nichts anderes übrig, als unter Einsatz von Pfefferspray den Mann außer Gefecht zu setzen und auf dem Boden zu fixieren. Zur Versorgung und Behandlung wurde er zur PI Memmingen verbracht.

Nach Wegfall des Gewahrsamgrundes wurde er auf freien Fuß gesetzt. Er begab sich sofort wieder mit einem Taxi zur Wohnanschrift seiner Freundin. Während der Taxifahrt rief er sie an und drohte ihr an, sie umzubringen. Mehrere Streifen begaben sich sofort zur Wohnanschrift, wo sie den Mann widerstandslos festnehmen konnten. Nach längerem Gewahrsam mit Ausnüchterung wurde ihm ein Annäherungsverbot ausgesprochen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen