Marihuana
Memmingen: Fahrt unter Drogeneinwirkung - Fahrer muss gefesselt werden

Am Sonntag, 05.10.14, gegen 01.45 Uhr, wurde ein 21jähriger Pkw-Fahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Entgegen der polizeilichen Aufforderung versuchte der Fahrer während der Kontrolle den Inhalt einer Blechdose im Fahrzeuginnenraum zu verteilen. Um seine weiteren Aktionen zu unterbinden, musste er schließlich gefesselt werden, wobei er Widerstand leistete.

Bei der folgenden Durchsuchung konnte Marihuana beim Fahrer sowie kleine Mengen weiterer Drogen bei seinen drei Mitfahrern aufgefunden werden. Da ein Urintest positiv auf Drogen anschlug, wurde noch eine Blutentnahme beim Fahrer veranlasst.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019