Special Blaulicht SPECIAL

Corona-Maßnahmen
Mehrere Verstöße gegen das Infektionsschutzgesetz in Kempten

Verstöße gegen das Infektionsschutzgesetz in Kempten (Symbolbild)
  • Verstöße gegen das Infektionsschutzgesetz in Kempten (Symbolbild)
  • Foto: Mate Petrovic
  • hochgeladen von Mate Petrović

Am Wochenende ist es in der Stadt Kempten zu mehreren Verstößen gegen das Infektionsschutzgesetz gekommen.

Mehrere Verstöße

  • Am Sonntagnachmittag war ein 32-jähriger Mann in einer Bank ohne vorgeschriebene Schutzmaske. Eine weitere Person war ebenfalls im Raum. Die Polizei erstattete eine Anzeige an die Stadt Kempten.
  • Am Samstagabend nach 21 Uhr hat die Polizei drei Personen im Alter zwischen 24 und 33 Jahren auf der Straße entdeckt. Die drei gaben an, von einer Tankstelle zur Wohnung des Einen zu gehen, um dort weiter zusammen zu sitzen. Nachdem sich die drei Personen uneinsichtig zeigten, erfolgten auch hier dementsprechende Anzeigen.
  • Am Samstag gegen 23:20 Uhr hat es in der Stephanstraße einen Autounfall gegeben. Die Zwei Autoinsassen im Alter von 21 und 20 wollten zu einer Bekannten, so die Polizei. Die Männer wussten seltsamerweise weder den vollen Namen noch die Adresse der Bekannten. Im Hinblick auf den Verstoß gegen die nächtliche Ausgangssperre erfolgten hier ebenfalls Anzeigen an die Stadt Kempten.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen