Special Fasching im Allgäu SPECIAL

Fasching
Mehrere Körperverletzungen beim Comets-Ball in Kempten

Beim diesjährigen Comets-Balls am Freitagabend kam es zu mehreren Körperverletzungen. Teilweise sind die Vorfälle noch nicht ganz aufgeklärt.

Bereits um kurz vor 23 Uhr wurde ein Kemptener (28) von einer fünfköpfigen Personengruppe angegangen und leicht verletzt.

Etwa eine Stunde später wurde ein 18-jähriger Oberallgäuer von zwei Personen geschlagen und erlitt dadurch Nasenbluten. Einer der Beteiligten traf bei der Auseinandersetzung eine unbeteiligte Person, die wegen Schmerzen im Gesicht ins Klinikum Kempten eingeliefert werden musste. Nachdem sich einer der Täter der Identitätsfeststellungen entziehen wollte und auch noch aggressiv und uneinsichtig war, hat die Polizei ihn in Gewahrsam genommen.

Nach Mitternacht kam es erneut zu einer Körperverletzung. Auch hier hat die Polizei einen betrunkenen und aggressiven 26-jährigen Oberallgäuer in Gewahrsam genommen. Er hatte Hausverbotes bekommen und es ignoriert.

Gegen 04 Uhr wählte ein Ostallgäuer (21) den Notruf, weil er von zwei Personen geschlagen worden sei. Die Beteiligten waren stark betrunken. Die Polizei muss den Sachverhalt erst noch genau klären.

Ein Zeuge dieser Körperverletzung wollte anschließend von der Streifenbesatzung nach Hause gefahren werden. Nachdem die Polizei das abgelehnt hat, kontaktierte er mehrmals den Notruf und forderte ein Taxi. Erst durch Sicherstellung seines Handys konnten die Beamten die Anrufe unterbinden. Der 22-jährige Oberallgäuer muss nun mit einer Strafanzeige rechnen.

Kurze Zeit später ging erneut die Mitteilung ein, dass sich eine größere Personengruppe vor der BigBox aggressiv verhalten würde. Die Streifen haben einen 21-Jährigen mit einer blutigen Nase vorgefunden. Der genaue Hergang muss auch hier noch ermittelt werden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen