Unfall
Maschine explodiert: Zwei Arbeiter (31 und 37) in Bregenz verletzt

In Bregenz sind gestern gegen 22:30 Uhr in einer Werkshalle in Bregenz zwei Arbeiter, 37 und 31 Jahre, verletzt worden. Die beiden waren mit Arbeiten im Bereich einer defekten, und teilweise demontierten Maschine beschäftigt, als aus ungeklärten Ursache der Magnetförderer der Maschine explodierte.

Dabei wurde ein Blech gegen die Decke geschleudert, welches in weiterer Folge die Arbeiter im Kopfbereich traf. Der 37-Jährige wurde mit Gesichtsverletzungen, der 31-Jährige mit einer Schnittwunde am Hinterkopf ins Landeskrankenhaus Bregenz gebracht.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen