Kempten
Mann nach Gefängnisstrafe nur kurz in Freiheit

Jeweils nur kurz währte die Freiheit eines Mannes, welcher erst kurz zuvor aus dem Gefängnis entlassen wurde.
Der 44-jährige Mann, welcher in Kempten zuletzt wohnhaft war, wurde am Freitag aus der Justizvollzugsanstalt entlassen.

Sein erster Weg ging dann wohl zum Alkohol, weshalb er bereits am Samstagabend wegen der Begehung mehrerer Straftaten in betrunkenem Zustand im Sicherheitsgewahrsam der Polizei landete. Aus diesem wurde er am frühen Samstag Morgen entlassen.

Doch nur knapp 1 ½ Stunden später musste die Polizei wieder tätig werden, weil der Mann sturzbetrunken und hilflos auf der Straße lag. Ursache war eine bei ihm aufgefundene leere Flasche Schnaps. Mit richterlicher Anordnung musste er den Tag dann auch wieder bei der Polizei verbringen. Über weitere Maßnahmen müssen dann die zuständigen Behörden entscheiden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019