Schreck
Mann klettert auf fremden Balkon in Kemptener Mehrfamilienhaus

Polizeieinsatz (Symbolbild)
  • Polizeieinsatz (Symbolbild)
  • Foto: Alexander Kaya
  • hochgeladen von Holger Mock

In der Nacht auf Montag, gegen 03:30 Uhr, kam es zu einem Polizeieinsatz in der Reichlinstraße in Kempten. Eine Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses hatte auf ihrem Balkon im 1. Obergeschoss eine ihr unbekannte Person entdeckt. Sie war durch Geräusche wach geworden. Durch eingeleitete Fahndungsmaßnahmen konnte ein 29-Jähriger, welcher stark alkoholisiert war, nach wenigen Minuten unweit der Wohnung angetroffen und festgenommen werden.

Die eingeleiteten Ermittlungen ergaben keine Hinweise auf einen versuchten Einbruch in die benannte Wohnung, vom Balkon wurde nichts entwendet. Der Tatverdächtige führte bei seiner Festnahme einen Einkaufskorb mit sich, welcher ihm offensichtlich nicht gehörte. Diesen und ein Navigationsgerät entwendete er aus einem unversperrten Pkw, welcher in der Westendstraße in Kempten geparkt war. Gegen den Tatverdächtigen wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019