Unfall
Mann (56) wird in Bidingen bei der Arbeit von herunterfallendem Silo erschlagen

Zu einem tragischen Arbeitsunfall kam es heute um kurz vor neun Uhr, in dessen Folge ein 56-jähriger Ostallgäuer ums Leben kam. Den noch nicht abgeschlossenen Ermittlungen der Kemptener Kriminalpolizei zufolge, setzte der Mann mittels einem Kran einen Mini-Silo im ersten Obergeschoss der Baustelle ab.

Nachdem er das Krangehänge ausgehängt hatte und mit dem Kran nach oben fuhr, verfing sich das Gehänge am Silo und brachte dieses zum Kippen, woraufhin der etwa halb gefüllte Silo auf den Ostallgäuer fiel. Fremdeinwirkung wird derzeit ausgeschlossen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen