Sachschaden
Mann (55) verliert Bewusstsein am Steuer: Unfall in Breitenbrunn

Ein 55-jähriger Autofahrer hat am Mittwochnachmittag in Breitenbrunn das Bewusstsein verloren. Er kam von der Straße ab und fuhr über eine Wiese. Danach fuhr er über die Bahnhofstraße und in einen Garten.

Er fuhr dort einen Zaun um und gegen einen Brunnen. Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von 3.700 Euro. Ein Notarzt kümmerte sich um den Mann.

Das Auto musste abgeschleppt werden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen