Special Blaulicht SPECIAL

Facebook
Mann (46) aus Kempten wird nach Nackt-Videochat erpresst

Das hatte sich ein 46-jähriger Kemptner wohl anders vorgestellt. Der Mann surfte auf der Internetplattform Facebook, als er eine Freundschaftsanfrage bekam.

Er nahm die Anfrage der hübschen jungen Frau an und begann mit ihr einen Chat. Es dauerte nicht lange, bis die Dame den 46-Jährigen über den Videochat kontaktierte. Sie war nur spärlich bekleidet und animierte den Mann zu sexuellen Handlungen.

Nach Ende des Chats wurde der Mann aufgefordert eine vierstellige Summe zu bezahlen, weil sonst das von ihm angefertigte Video veröffentlicht werde. Die Polizei Kempten hat die Ermittlungen aufgenommen.

Der aktuelle Fall aus Kempten zeigt, dass immer wieder Menschen auf große und kleine Facebook-Betrügereien reinfallen. Tipps, was man auf Facebook tun - und besser lassen sollte, lesen Sie auf allgaeu.life, dem neuen Online-Portal der Allgäuer Zeitung. Jetzt bis 1. März kostenlos kennenlernen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen