Special Blaulicht SPECIAL

Angriff
Mann (45) attackiert völlig grundlos am Residenzplatz in Kempten Radfahrer und Polizeibeamte

Am vergangenen Freitagvormittag griff ein amtsbekannter Mann völlig wahllos einen zufällig vorbeikommenden Fahrradfahrer am Residenzplatz an, indem er unerwartet den Lenker des Radelnden festhielt und dieser dadurch zu Sturz kam. Das 44-jährige Opfer stürzte und verletzte sich leicht: seine Hose, Brille und sein Mobiltelefon wurden beschädigt. <%IMG id='1003701'%>

Der aggressive 45-Jährige bespuckte den Gestürzten noch und ließ sich dann auf einer Ruhebank nieder. Die hinzugerufenen Polizeibeamten stießen dort auf den ruhig sitzenden Täter, der nach Ansprache erneut ausrastete, und versuchte die Beamten zu schlagen. Der laut um sich schreiende 45-Jährige musste deshalb gefesselt und unter starker Gegenwehr auf die Wache gebracht werden. Zwei Beamte wurden von ihm ins Gesicht gespuckt.

Der Täter wurde erst wenige Stunden vor dem Vorfall aus der Justizvollzugsanstalt entlassen. Nun sitzt er erneut ein, weil er auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Kempten am Samstag dem Ermittlungsrichter des Amtsgerichts Kempten vorgeführt wurde. Dieser erließ gegen den Wohnsitzlosen einen Untersuchungshaftbefehl.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen