Special Blaulicht SPECIAL

Auto nicht richtig gesichert
Mann (39) in Kempten vom eigenen Auto überrollt

Rettungsdienst (Symbolbild).
  • Rettungsdienst (Symbolbild).
  • Foto: Ralf Lienert
  • hochgeladen von David Yeow

Am Freitagmittag wurde im Stuibenweg ein 39-jähriger Pkw-Fahrer verletzt. Der Mann hielt an, um einen Strafzettel von der Windschutzscheibe zu nehmen. Dabei sicherte er sein Fahrzeug nicht richtig, sodass dieses auf der abschüssigen Straße wegrollte.

Der Mann versuchte, wieder einzusteigen und das Fahrzeug zu stoppen. Dabei geriet er jedoch unter das Auto und wurde ein Stück mitgeschleift. Das Auto rollte noch gegen ein Verkehrszeichen, über den angrenzenden Gehweg und kam schließlich an einer Böschung zum Stehen.

Der Fahrer erlitt Schürfwunden, Blutergüsse und Prellungen; er war wohl auch für eine kurze Zeit bewusstlos. Der Sachschaden beträgt insgesamt ca. 3.000 Euro.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen