Alkohol
Mann (19) badet nackt in Brunnen in Kemptener Fußgängerzone

Ein Zeuge alarmierte am frühen Samstagmorgen die Polizei, weil ein nackter Mann im Brunnen in der Fußgängerzone baden solle. Bei Eintreffen der Streifenbesatzung hatte der 19-Jährige bereits seine Hose angezogen. Gegenüber den Beamten äußerte der stark Alkoholisierte, dass er den Brunnen für eine Badewanne gehalten habe. Er wurde in Gewahrsam genommen. Zudem war der junge Mann in Begleitung eines 14-Jährigen und eines 17-Jährigen. Beide wurden zur Dienststelle gebracht und den Eltern übergeben.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020