Verkehr
Lkw-Reifen brennt auf der A980 bei Waltenhofen

Brand auf der A980 bei Waltenhofen
11Bilder

Am frühen Samstagmorgen hat gegen 5:20 Uhr ein Lkw auf der A980 zwischen Waltenhofen und Durach Feuer gefangen. Vermutlich aufgrund eines technischen Defekts an der Bremsanlage hatte ein Reifen am Anhänger des Lkws gebrannt. Der Fahrer konnte die Zugmaschine abkoppeln und so Schlimmeres verhindern. 

Die Feuerwehren Waltenhofen, Sankt Mann und Sulzberg waren mit insgesamt etwa 50 Mann vor Ort. Unter schwerem Atemschutz löschten sie das Feuer. Verletzt wurde niemand. Am Fahrzeug und an der Fahrbahn entstand ein Sachschaden von etwa 20.000 Euro. Die A980 war bis etwa 6 Uhr komplett gesperrt.

Während der Löscharbeiten und der Unfallaufnahme bemerkte die Polizei einen Lkw-Fahrer aus Lettland, der die Unfallstelle im Vorbeifahren filmte. Die Polizei hielt den Fahrer an. Vor Ort musste er ein Bußgeld in Höhe von 128,50 Euro zahlen. Außerdem erwartet ihn eine Anzeige.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019