Defekt
Linienbus fängt in Kempten Feuer

Am Dienstagmorgen hat ein Linienbus am Busbahnhof in Kempten Feuer gefangen. Das Feuer war gegen 8:30 Uhr ausgebrochen. Nach derzeitigem Stand war ein technischer Defekt an der Standheizung des Busses für den Ausbruch des Feuers verantwortlich.

Zum Zeitpunkt des Brandes befanden sich keine Fahrgäste im Bus. Das Feuer konnte durch den Busfahrer und die Feuerwehr Kempten gelöscht werden. Es entstand Sachschaden von mehreren tausend Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019