Unfallflucht
Leicht verletzt: Autofahrer (29) überschlägt sich nach Ausweichmanöver bei Markt Wald

Am Montagmorgen fuhr ein 29-Jähriger auf der Ortsverbindungsstraße von Immelstetten nach Eppishausen. Aus einer unübersichtlichen Linkskurve soll diesem ein weißer Kastenwagen entgegengekommen sein, der sich über der Fahrbahnmitte befunden hätte.

Der 29-Jährige wich nach rechts ins Bankett aus. Hier brach diesem sein Fahrzeugheck aus, worauf ihm sein Fahrzeug außer Kontrolle geriet. Das Auto kam nach links von der Straße ab und überschlug sich im Böschungsbereich, wo dieser schließlich auf den Rädern stehen blieb.

Der Unfallgegner flüchtete von der Unfallstelle, ohne anzuhalten. Der Mann wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Am Wagen entstand wirtschaftlicher Totalschaden von etwa 1.500 Euro. Hinweise nimmt die PI Bad Wörishofen entgegen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen