Skitour
Lawinenabgang an der Höferspitze in Mittelberg: Eine Person erfasst, keine Verletzten

Am Sonntagmittag kam es gegen 12:30 Uhr im Skigebiet der Höferspitze in Mittelberg zu einem Lawinenabgang. Betroffen war der Bereich des Grates zur Höferspitze.

Zwei Gruppen mit insgesamt vier männlichen Personen aus Deutschland im Alter zwischen 21 und 69 Jahren stiegen dabei unabhängig voneinander von Mittelberg nordseitig auf die Höferspitze auf.

In einem Abstand von ca. 50 Metern gingen die beiden Zweiergruppen in Richtung Gipfelgrat. Im Aufstieg brachen zwei Schneewechten und lösten eine Lawine aus.

Eine Person wurde erfasst und ca. sechs Meter mitgerissen, jedoch nicht verschüttet. Alle vier Skitourer blieben unverletzt und wurden mittels Taubergung durch einen Polizeihubschrauber aus dem unbefahrbaren Gelände geborgen. Sie konnten anschließend selbständig ins Tal abfahren.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019