Kontrolle
Kontrollen nach Konzert in Kempten: Polizei erwischt mutmaßliche Diebesbande

Symbolbild
  • Symbolbild
  • Foto: David Yeow
  • hochgeladen von David Yeow

Am Rande eines Konzertes in der BigBox wurden am 22.11.2019, ab dem späten Nachmittag, mehrere Kontrollstellen durch die Polizei Kempten mit Unterstützung benachbarter Dienststellen sowie der Bayerischen Bereitschaftspolizei betrieben. Hierbei wurden verschiedene Verstöße nach dem Betäubungsmittelgesetz sowie zwei Fahrten unter Drogeneinfluss festgestellt.

Im Rahmen der Kontrollmaßnahmen konnte zudem gegen 19:00 Uhr eine mutmaßliche Diebesbande im Stadtgebiet Kempten festgestellt werden. Im Fahrzeug der Personen wurden mehrere Einbruchswerkzeuge, sowie verschiedene originalverpackte Parfüms und Elektronikartikel aufgefunden. Wie die bisherigen polizeilichen Ermittlungen ergaben kann einer Person aus der Gruppe ein Diebstahl am Vormittag in einem Warenhaus in Kempten zugeordnet werden. Ob weitere Taten durch die Gruppe begangen wurden, ist Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen