In der Nacht auf Samstag
Kemptener Polizei erwischt drei Autofahrer unter Alkohol- oder Drogeneinfluss

Die Kemptener Polizei erwischte in der Nacht auf Samstag drei Autofahrer nach Alkohol- oder Drogenkonsum. (Symbolbild)
  • Die Kemptener Polizei erwischte in der Nacht auf Samstag drei Autofahrer nach Alkohol- oder Drogenkonsum. (Symbolbild)
  • Foto: David Yeow
  • hochgeladen von Stephanie Eßer

In der Nacht zum Samstag erwischte die Polizeiinspektion Kempten drei Verkehrsteilnehmer nach Alkohol- oder Drogenkonsum am Steuer. In Waltenhofen in der Martin-Schweiger-Straße stand ein 36-jähriger Autofahrer mit laufendem Motor auf der Straße und blockierte diese. Die Beamten führten wegen seiner starken Alkoholisierung eine Blutentnahme durch. Sie stellten laut Polizei seinen Führerschein und die Autoschlüssel sicher.
Alkoholisierter Autofahrer in Altusried

Alkoholisierter Autofahrer in Altusried

Ein 32-jähriger Kemptener wurde in der Kemptener Straße in Altusried kontrolliert. Dabei stellten die Beamten Alkoholgeruch fest. Weil der Mann einen Atemalkoholtest verweigerte, wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Die Beamten stellten die Autoschlüssel sicher.

Autofahrer nach Drogenkonsum erwischt

In der Ellharter Straße in Kempten kontrollierte die Polizei einen 19-jährigen Autofahrer. Er war während der Kontrolle äußerst nervös und zeigte drogentypische Auffälligkeiten. Ein Urintest schlug positiv auf THC an. Daraufhin wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Fahrzeugschlüssel sichergestellt.

Alle drei Autofahrer erwartet jeweils mindestens ein Bußgeldverfahren und je nach Höhe des festgestellten Alkoholwertes zusätzlich auch ein Strafverfahren.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ