Special Blaulicht SPECIAL

Anzeige
Kemptener (24) missbraucht Notruf und meldet Mobiltelefon als gestohlen

Am Sonntag in den frühen Morgenstunden rief ein 24-jähriger junger und der Polizei sehr guter bekannter Mann über Notruf an, um den Diebstahl seines Mobiltelefons, mit welchem er allerdings zu diesem Zeitpunkt gerade telefonierte, mitzuteilen.

Bei der Abklärung konnte der stark alkoholisierte Mann auf dem Boden liegend angetroffen und sein entwendetes Handy in seiner Hosentasche vorgefunden werden. Zu der Anzeige wegen Missbrauch von Notrufen und das Vortäuschen eines Diebstahles durfte er noch die Nacht bei der Polizei verbringen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen