Alkohol
Kempten: Onkel überlässt Minderjährigen Alkohol

Einer Streife der PI Kempten fiel am Samstag Nachmittag ein sehr junges Pärchen auf, welches sichtbar betrunken auf dem Gehsteig torkelte. Bei der Überprüfung zeigte sich, dass das Mädchen, welches aus dem Unterallgäu stammt, erst 14 Jahre alt ist.

Bei ihrem Begleiter handelte es sich um einen 16-Jährigen ebenfalls aus dem Unterallgäu stammenden Jugendlichen. Durch die Beamten konnte schließlich festgestellt werden, dass der 34jährige Onkel des Mädchens an einer Tankstelle Bier gekauft und beiden Jugendlichen überlassen hatte.

Bei der Nichte wurde ein Alkoholwert von annähernd einem Promille festgestellt. Auch ihr Freund war erheblich alkoholisiert, weshalb beide Personen an Erziehungsberechtigte übergeben wurden. Dem Onkel des Mädchens erwartet nun eine Ordnungswidrigkeitenanzeige, da er der unter 16-Jährigen Bier überlassen hatte.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019