Alkohol
Kempten: Betrunkener Autofahrer transportiert acht Menschen in einem Alfa Romeo 156

Am Sonntagmorgen, gegen 05.45 Uhr, fiel ein 30-jähriger Kemptner auf, als dieser mit einm Alfa Romeo auffällig den Adenauerring befuhr. Er hatte nach seinem Abbiegevorgang von der Rottachstraße nach links auf den Adenauerring in Richtung Heussring die falsche Fahrbahn benutzt. Das fiel einem Kemptener Polizeibeamten auf, der sich gerade auf dem Weg zum Dienst befand.

Die Polizei kontrollierte das Fahrzeug. Neben der Tatsache, dass der Fahrer mit über 1,3 Promille erheblich alkoholisiert war, hatten weitere acht Personen in dem Fahrzeug Platz gefunden. Drei der Insassen stiegen aus dem Kofferraum heraus, der Rest war auf der Rücksitzbank gestapelt. Für alle neun Personen war die Fahrt an Ort und Stelle beendet.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen