Special Blaulicht SPECIAL

Notrufmissbrauch
Kaufbeuren: Mann (28) ruft spaßhalber 26 Mal den Notruf

In der Nacht von Freitag auf Samstag wählte ein 28-Jähriger insgesamt 26 Mal offenbar grundlos den Notruf. Dann legte er jedes Mal schnell wieder auf.

Gegenüber der entsandten Polizeistreife gab der stark berauschte Mann an, dass er mit seinen Anrufen lediglich ärgern wollte. Erst zwei Tage zuvor viel er bereits wegen desselben Sachverhaltes auf. Er muss nun mit einer empfindlichen Strafe wegen Notrufmissbrauchs rechnen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen