Sulzberg
Kabeldiebstahl von Baustelle

Über das vergangene Wochenende stahlen unbekannte Täter von einer Baustelle im Sulzberger Gewerbepark ein Starkstromkabel im Wert von über 2000 Euro. Das 125 Meter lange und fünf Zentimeter dicke Kabel wurde nach Aufhebeln eines Stromkastens fachgerecht entfernt und von den Tätern abtransportiert.

Da der Kabelstrang etwa 500 Kilogramm schwer war, geht die Polizei von mehreren Tätern aus, die zum Transport des Diebesgutes mit einem entprechenden Fahrzeug - Pritschenwagen, Pick-Up oder Anhänger - gerüstet sein mussten.

Der Sachschaden am aufgehebelten Stromkasten wird auf 150,00 Euro geschätzt. Wer Hinweise zu verdächtigen Fahrzeugen oder Personen geben kann, soll bitte die Polizeiinspektion Kempten unter der Telefonnummer 0831/9909-0 informieren.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen