Gewalt
Jugendliche (16) am Forum belästigt: Streit eskaliert in Kempten

Am Montagabend kam es im Außenbereich des Forums zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen. Während sich eine Gruppe Jugendlicher an den dortigen Treppen aufhielt, kamen drei weitere Jugendliche dazu. <%IMG id='1003628' title='Gewalt'%>

Dabei beleidigte ein 19-jähriger Eritreer aus dieser Gruppe zunächst verbal eine 16 Jahre alte Schülerin. Im weiteren Verlauf fasste der 19-Jährige die Geschädigte noch im bekleideten Brustbereich an.

Ein 24-Jähriger Zeuge kam der Jugendlichen zur Hilfe und hielt den Eritreer von ihr ab. Dabei kam es zu einem Gerangel zwischen diesen beiden. Ein 32 Jahre alter Passant beteiligte sich nun ebenfalls an dieser Auseinandersetzung. Dabei verletzte er sich leicht. Mit einer mitgeführten Krücke schlug er darauf auf den 19-jährigen Tatverdächtigen ein und verletzte diesen dabei leicht.

Der Streit wurde von den hinzugezogenen Streifenwagenbesatzungen der PI Kempten, VPI Kempten und der Bundespolizei beendet. Die zwei leicht verletzten Personen kamen mit dem Rettungswagen in das Krankenhaus.

Gegen den 19-Jährigen Tatverdächtigen ermittelt die Polizei Kempten unter anderem wegen des Verdachts der Nötigung und Beleidigung. Gegen den 32-Jährigen wird wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung ermittelt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020