Betrug
Ins Krankenhaus gebracht: Mann (26) versucht in Kempten Taxifahrer zu prellen und stürzt

Symbolbild
  • Symbolbild
  • Foto: Daniel Bockwoldt
  • hochgeladen von David Yeow

Am frühen Sonntagmorgen, ließ sich ein 26-jähriger Kemptner von einem Taxi nach Hause fahren. Bei der Wohnadresse angekommen, flüchtete er, ohne den Fahrtpreis zu entrichten. Bei der Flucht stolperte der erheblich angetrunkene Mann und fiel hin.

Der geprellte Taxifahrer informierte daraufhin Polizei und Rettungsdienst. Im Anschluss musste er zur Wundversorgung ins Klinikum Kempten eingeliefert werden. Außerdem erwartet ihn eine Strafanzeige wegen Betrugs.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019