Polizeieinsatz
In Shorts, Schlappen und Handschuhen: Betrunkener (23) läuft nachts bewaffnet durch Kempten

In der Nacht auf Donnerstag ging bei der Polizeiinspektion Kempten die Mitteilung über eine ziemlich dürftig bekleidete männliche Person mit einem Messer in der Hand ein. Die Funkstreife wurde schnell fündig.

Der 23-Jährige war nur mit Shorts, Schlappen und Handschuhen bekleidet. Das Küchenmesser ließ der erheblich alkoholisierte und verwirrte Mann bei Eintreffen der Funkstreife sofort auf den Boden fallen.

Der Mann konnte keine vernünftige Erklärung für sein Verhalten abgeben. Hinweise auf eine Straftat wurden nicht bekannt. Er wurde zur Ausnüchterung in eine Arrestzelle gebracht.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen